Massivbau Ytong

Wandbaustein aus Porenbeton: Ytong

Mineralisch, umweltgerecht, ressourcenschonend – Ytong Porenbeton.

 

Der massive, weiße Baustoff besteht aus den Rohstoffen:

Sand, Kalk, Zement und Wasser.

 

Trotz seines geringen Gewichts verfügt Ytong über eine hohe Druckfestigkeit und Tragfähigkeit.

 

Vorteile des Bausteins Ytong

  • mineralisch und massiv
  • ökologisch und nachhaltig
  • leichte Be- und Verarbeitung
  • nicht brennbar
  • wohngesundes Raumklima
  • und vieles mehr!

 

Rund-um-Schutz mit Ytong

Durch die wärmedämmenden Eigenschaften von Ytong bietet er den Schutz vor Kälte oder Hitze und dies ohne zusätzliche Dämmung!

Auch in Hinsicht auf den Schallschutz ist dieser Baustoff erste Klasse. Durch die gleichmäßig verteilten Luftporen wird der Schall zuverlässig in jeder Richtung gedämmt.

 

Des Weiteren werden die unerschöpflichen Grundstoffe umweltschonend abgebaut, ohne dass das Gleichgewicht der Natur beeinträchtigt wird.

So günstig ist der Verbrauch: aus 1 m³ Rohstoff entstehen ca. 5 m³ Ytong Porenbeton.

 

Ein gutes Raumklima wirkt sich bekanntlich positiv auf das eigene Wohlbefinden aus. Der Baustoff  ist allergikerfreundlich, da keine chemischen Zusätze enthalten sind und bietet zusätzlich Schutz vor hochfrequenter Strahlung.

 

Der nicht brennbare Baustein ist nach DIN 4102 in der Klasse A1 deklariert. Absoluter Schutz vor Feuer! Sollte es doch einmal brennen, entstehen keine giftigen Gase – Ytong hält dem Feuer stand.

 

Alles aus einer Hand

Verschiedenste Steinformate, Wandelemente, Stürze, U-Schalen, sowie ein Dach- und Deckensystem können durch Zubehör ergänzt werden.

 

Ytong kann für Außenwände, Innenwände, nichttragende Trennwände, Kelleraußenwände, Kellerdecken, Massiv- und Flachdächer und Dachterrassen verwendet werden.

 

Das Gute an den Decken: Sie sind sofort begehbar.

 

Effizienz

Ein Haus aus Porenbeton wird allen Anforderungen bis hin zum Passivhaus gerecht. Mehr Informationen zu Effizienzhäusern finden Sie auf der Seite Energiestandards.

 

Weitere Bauweisen

Ytongbauweise ist nicht ganz das richtige für Sie?

Dann informieren Sie sich doch über die Massivbauweise Holz oder Ziegel.

Oder kontaktieren Sie uns, um uns Ihr Anliegen mitzuteilen.

Fragen?

Sie wollen mehr über die Bauweise Ytong, oder den Baustoff erfahren?

Dann kontaktieren Sie uns!

 

Broschüre

Oder fordern Sie unsere Broschüre über den Baustein Ytong an.

 

Broschüre Ytonghaus

Mehr zum Thema

  • Nachhaltigkeitsbericht

Referenzen

Kommentare sind geschlossen